Magic Judge Monthly: Oktober 2016

Liebe Judges,

Willkommen zur neuesten Ausgabe eurer Lieblingszeitschrift für die beschäftigten Judges. Der letzte Monat hatte einige sehr interessante Themen (z.B. Sexismus) und hatte ziemlich viele Jubiläen zu feiern. Findet alles darüber und viel mehr in dieser Ausgabe heraus.

Fröhliches Lesen und viel Spass bis zum nächsten Monat,

Die Mannschaft des MJM

testheader2

Neuer RC in den deutschsprachigen Ländern

Sieben Jahre sind eine lange Zeit für jeden Job, insbesondere für eine ehrenamtliche Stellung die so anspruchsvoll ist, wie der Regionale Koordinator. Michael Wiese ist als RC der deutschsprachigen Länder zurückgetreten. Stefan Ladstätter hat seine Fähigkeit gezeigt und die Stellung übernommen.

testheader2

 

Judge Artikel und Blog Beiträge im Oktober 2016

  1. Artikel: Do Not Pass Go, Staying L2, Staying Awesome, L2 Candidate FAQ
  2. Mystical Tutor: New Lessons
  3. Judge Conferences: Updates to Conference Support – October und New Feedback forms!
  4. Battlefield Forge: Tournament Report for WMCQ III PH (17 September 2016) – Head Judge Report
  5. GP Travel Guides: PT Honolulu 2016, GP Kuala Lumpur 2016, GP/WMC Rotterdam 2016, GP Warsaw 2016 und GP Denver 2016
  6. What’s Up, Docs: Team Sealed GPs specifics (Also a GP Kyoto HJ Report)
  7. The Feedback Loop: Feedbacklash, Taking Selfies – Part Three, Feedbag #7: Leading a Horse to Water und Scaling Feedback for New L1s
  8. Andere Blogs und Ströme: The Elvish Farmer, Just a Little WordPress Judge Blog, Chatter of Judges, EDBlog

Falls ihr einen Artikel diskutieren wollt, besucht uns in unserem Forum. Vergesst nicht, regelmäßig unseren Judgeblog zu überprüfen.

Judgecast

testheader2

 

Fröhliches Jubiläum! Oktober 2016

Eine große Runde Applaus für die Judges, die ihr fünftes, zehntes oder fünfzehntes Jubiläum feiern. Besondere Aufmerksamkeit wird Inhwan Kim, Chris Richter und Thales Bittencourt zuteil.

Es gibt auch eine andere Seite für L3 Jubiläen, die ihr einfach besuchen müsst, und die Aaron Hamer, Giorgos (George) Trichopoulos, Jeremie Granat und Sebastian Pękala vorstellt.

Judge der Woche im Oktober 2016

Namensschilder

Namensschilder werden offiziell von Wizards nur für L2 und L3 Judges erstellt; neue Judges werden automatisch zur Liste der nächsten Produktion hinzugefügt, und Regional Koordinators kümmern sich um Sonderaufträge (Ersetzungen, Namensänderungen, Korrekturen, etc.). Sie sind nicht üblich für L1, jedoch gibt es inoffizielle Möglichkeiten, um eure benutzerdefinierten Namensschilder zu erhalten. Mehr Informationen im Forum.

Heiße Themen: „Du bist gefeuert!“ und Sexismus

Der Satz „du bist gefeuert!“ wird oft in einer scherzhaften Weise nach dem Ende eines Turniers verwendet, aber man muss bedenken, dass er fehlinterpretiert werden könnte. Werft einen schnellen Blick auf diese Diskussion, die die Vor-und Nachteile dieses Satzes auflistet.

Weibliche Judges werden oft mit unoffensichtlichem Sexismus bei Events konfrontiert, wie zum Beispiel wenn sie „Liebste“ genannt werden, oder auch wenn Einsprüche gegen ihre Entscheidungen eingelegt werden. Alle Erfahrungen, Lösungen und Vorschläge können im Forum gefunden werden.

testheader2

Fragen die im Monat Oktober gestellt wurden und ihre [O]ffiziellen Antworten, nur für euch!

1. Spieler A kontrolliert Urborg, Grab von Yawgmoth und eine Ebene. Spieler B kontrolliert Blutmond. Ich weiß, dass Urborg ein einfaches Standardgebirge ohne Fähigkeiten ist, aber meine Frage ist: Was ist der Text der Ebene, die Spieler A kontrolliert?


A: Das stimmt nicht. Der Effekt von Urborg, Grab von Yawgmoth ist abhängig von dem Effekt des Blutmonds, weil die Anwendung des Effektes von Blutmond die Existenz des Effektes von Urborg verändern wird (indem er seine Fähigkeiten beseitigt, wenn es ein Gebirge wird). Man wendet den Effekt des Blutmonds zuerst an, und Nichtstandardländer werden Gebirge. Dies entfernt Urborgs Fähigkeit und es hat nur noch die Fähigkeit, für ein rotes Mana zu tappen. Da Urborg keine Fähigkeiten mehr hat, wird kein Land den Sumpf-Subtyp gewinnen. Deine Ebene ist nur eine Ebene: sie wird keine Fähigkeit haben, für schwarzes Mana zu tappen.
Bestätigt durch Nathan Long

2. Wo steht in den MTR, dass die Meisterwerk-Editionen in den Limited-Formaten (Sealed/Draft) erlaubt sind?


A: Das Update der MTR wurde fertig gestellt, bevor wir über Meisterwerke wussten. Nehmt einfach an, dass sie in Ordnung sind und wir werden einen Update für AER haben.
Bestätigt durch Toby Elliott

3. Adam kontrolliert einen Eldrazi-Nachahmer, beschwört und verrechnet einen Realitätsbrecher, und sagt „Trigger“. Norman antwortet auf die ausgelöste Fähigkeit, indem er Boros-Amulett (zum Beispiel) wirkt, und er wählt Adam 4 Schaden zuzufügen. Boros-Amulett wird verrechnet, Adam sagt nichts über die Wahl und er deklariert Angreifer. Wird es noch angenommen, dass Adam wählt, dass die Mimik KEIN 5/5 ist, weil der Gegner reagiert hat?


A: Ich interpretiere diesen Satz aus der MIPG: „angenommen, dass sich der Spieler entschieden hat, die Option zu nutzen, falls der Gegner nicht darauf reagiert“ als „falls der Gegner auf diese ausgelöste Fähigkeit nicht reagiert“. Jede andere Interpretation macht diese etwas vage, und das ist nicht, wie die Richtlinien-Team arbeitet. Ja, es wird an einigen Wörtern gespart – was notwendig ist, um ein funktionales Dokument zu erhalten – aber die Wörter werden sorgfältig von Meistern der richtigen englischen Syntax gewählt. Zu viel in jeder Formulierung zu lesen, oder – wie in diesem Fall, meiner Meinung nach, sie “seitwärts” zu lesen – kann die Bedeutung zerstören.
Eldrazi-Nachahmer
Realitätsbrecher
Boros-Amulett
Bestätigt durch Scott Marshall

4. Um das klar zu stellen, kann ein Spieler jedes Mal Stapel-“mischen“, wenn er das Deck randomisieren muss, oder nur einmal pro Game / Match als eine Methode, um das Deck zu zählen?


A: Richtlinien erlauben nicht mehr als eine Stapelzählung, aber das ist erlaubt einmal pro Mischen. Wenn man ein Fetch-Land knackt, einen Tutor-Effekt verrechnet, oder sogar Mulligans nimmt, muss man randomisieren – und damit wird eine andere Stapelzählung erlaubt. Falls es nur einmal pro Game oder pro Match erlaubt wäre, wäre das was die Richtlinien sagen würden – und das tun sie nicht.

Der andere schneidet „ist es Langsames Spielen?“ an, aber ich habe auch in diesem Thread versucht zu betonen, dass dies eine neue und signifikante Veränderung ist; erzieht die Spieler vor allem andere. Meine Sorge in diesem anderen Thread ist, dass einige anscheinend, einen anderen Grund benötigen, um Penaltys zu vergeben; diese Änderung der Richtlinien ist nicht dafür gedacht, eine “Hexenjagd” zu treiben, sondern stattdessen wollen wir, dass Spieler aufhören, Zeit mit einer “Misch“-Methode zu vergeuden, die nicht wirklich zufällig ist.
Bestätigt durch Scott Marshall


5. Wenn ein Spieler mit den Vorderseiten der Karten in seine Richtung mischt, ist es Unzureichendes Mischen oder Extrakarten Ansehen?


A: Unzureichendes Mischen kann nur während des Mischens erfolgen. Interessanterweise, ist der Zeitpunkt an dem ein Spieler präsentiert derjenige, an dem wir wissen, dass er ankündigt, dass er „genug“ gemischt hat, und wir könnten ihm sagen, dass er das nicht hat. Normalerweise vergeben wir keines Unzureichendes Mischen während des Mischens, weil wir nicht wissen können, ob es noch ausreichend werden könnte.
Bestätigt durch Scott Marshall

testheader2

Handbuch für Anfänger als GP Floorjudges

Zur Zeit arbeitet Thomas Wood (ein Level 2 aus Perth, Australien) an einem Dokument, das dabei hilft, Grundlagen des Floorjudgens auf einem Grand Prix für Judges zu skizzieren, die grundsätzlich erfahren sind aber nicht unbedingt bereits als Teil eines Teams in einem Grand Prix gearbeitet haben. Da dieses Dokument derzeit im Bau ist, werden alle eingeladen, ihre Kommentare und Anregungen hier hinzuzufügen.

Aktualisierung des Google Kalenders für 2017

Der Kalender wurde mit allen Events im Jahr 2017 aktualisiert, was zu folgenden Änderungen führt:
– GP Lille jetzt in Metz
– GP Vegas (Standard) ersetzt durch GP Vegas (Limited)
– GP Hong Kong hinzugefügt

Anwendungen und Audio-Dateien

Das neueste Update von Mobile Docs Conversion ist verfügbar, nun auch mit Kaladesh.

Einige nützliche Anwendungen zum Scannen des Bildes einer Magic-Karte, um die Namen zu finden, sind MTG Familiar und Delver Lens. Lest darüber und mehr im relevanten Forum-Thread.

Ihr können Aufnahmen des Briefings für Spieler über das zweiköpfiger Riese –Formats und des JAR-Dokuments in der neuesten Aktualisierung der Audio-Dateien hören.

Vokabular für polyglotte Judges

Eines der vielen coolen Dinge in der Judges-Gemeinschaft ist, dass sie viele Möglichkeiten bietet, ins Ausland zu reisen, und die Erfahrungen sind so angenehm, dass der Wunsch entfacht wird, Fremdsprachen zu lernen. Da wir allerdings Judges sind, warum konzentrieren wir uns auf grundlegende Vokabeln für Tourismus und Alltags-Gespräche, wenn wir Zugang zu dieser großartigen Ressource haben, die einige Vokabeln beinhaltet, die während eines Magic-Events verwendet werden können, zusammen mit bestimmter Terminologie sowie die Übersetzungen der häufigsten Wörter aus der IPG oder den CR?

testheader2

Findet heraus für welche Judgekonferenzen, Grand Prix’s und SCG Opens ihr euch weltweit bewerben könnt! Ihr könnt euch immer noch für die Grand Prix San Jose 2017 und Grand Prix Vancouver 2017 bewerben.

Schaut euch den „Grand Prix Solicitations and Selected Staffs“-Forenbeitrag an, für weitere Details zu individuellen Turnieren.

Öffentliche Projekte (wie zum Beispiel Presenters Training Team, Player Surveys, Mystical Tutor, MJM Translation, Judge Achievements, Flash Cards, Conference Guidelines and Policies uzw) suchen immer nach Hilfe.

Wenn ihr also mehr aus eurer Erfahrung als Judges machen wollt, dann gebt der Gemeinschaft etwas zurück und meldet euch für ein Projekt, das euch interessiert und dem ihr helfen wollt!